Fahrzeugbergung

06.11.2018

Im Kreuzungsbereich Gartengasse/Zillingtalerstraße kollidierten heute zwei PKW's. Beide Autolenker wurden vom Arbeitersamariterbund erstversorgt und in das Krankenhaus Eisenstadt gebracht. Die Aufgaben der Feuerwehr Steinbrunn beschränkten sich auf das Absichern der Einsatzstelle, Freimachen der Verkehrswege und das Binden der ausgelaufenen Betriebsflüssigkeiten.

Im Einsatz waren:
FF Steinbrunn: Rüstlöschfahrzeug, Mehrzweckfahrzeug mit Abschleppachse mit 6 Feuerwehrmitglieder
Polizei
Arbeitersamariterbund