Motorbrand bei einem Linienbus

10.11.2018

Der Motor eines Linienbusses geriet am 10.11.2018 gegen 05:45 Uhr in Brand. Der Busfahrer konnte den Brand vorerst mittels Handfeuerlöscher eindämmen. Während der Kontrolle mit der Wärmebildkamera brach der Brand erneut aus und wurde von den Kameraden der Feuerwehr endgültig abgelöscht.

"Glück" für die Feuerwehrmänner war auch, dass unsere Fleischhauerei Fröhlich schon geöffnet hatte, so konnten sie sich gleich mit einer hervorragenden Leberkässemmel stärken :-)

Wir bedanken uns bei der Fleischerei Fröhlich für die Spende der Leberkäsesemmeln!!!

Im Einsatz waren:
Rüstlöschfahrzeug Steinbrunn mit 9 Mitglieder
Polizei mit einem Streifenwagen und 2 Beamte